notruf-button

Schaltgeräte Service 0,4 KV bis 30 KV

Der Service an Leistungsschaltern aller Bauarten im Bereich der Betriebsspannungen 0,4 kV bis 30 kV wurde über 10 Jahre professionell aufgebaut. Die intensive Schulung unserer Mitarbeiter wird von Know-how-Trägern der Hersteller gewährleistet und um die heute verfügbare Diagnosetechnik ergänzt.

Das Resultat dieser Entwicklung ist ein Serviceteam, das international im Einsatz ist und im Jahr circa 2.000 Wartungen und Instandsetzungen bei Energieversorgungsunternehmen und Industriebetrieben durchführt.

 

Fachbetrieb für SF6-Gashandling

Gemäß der EG-Fluor-Gas-Verordnung 842/2006 und der Zusatzverordnung EG 305/2008 darf die Rückgewinnung von SF6-Gas ab Juli 2009 in allen EU-Mitgliedsstaaten nur noch von zertifiziertem Personal durchgeführt werden. Ziel dieser Schulungsmaßnahme ist es, die SF6-Emissionen beim Gashandling, wo immer möglich, zu reduzieren.

Einige unserer Onshore- und Offshore-Monteure sind nach neuesten EU-Richtlinien (F-Gase-Verordnung 517/2014 und 305/2008) geschult und zertifiziert und verfügen über die SF6-Sachkundebescheinigung für Hochspannungsanlagen.

Damit ist ein effizientes und emissionsfreies SF6-Gashandling in der Praxis gewährleistet.

Fakt

Die Wartung und Instandsetzung von Nieder- und Mittelspannungsschaltgeräten erfolgt nach Herstellervorgaben mit Original Ersatzteilen und unter Einbeziehung modernster Diagnosetechnik."

Lothar Koopmann
Geschäftsführer Koopmann Gruppe

Schalterrevision

...im Rahmen einer Wartung von Schaltgeräten eines Einschub-Niederspannungs-Leistungsschalters

Downloads

Sie möchten noch mehr über uns erfahren? Hier finden Sie unsere aktuellen Broschüren in digitaler Form.

weiter »