notruf-button

Schutztechnik

Der Aufgabenbereich Schutztechnik stellt auf Grundlage seiner technischen Komplexität und der Sicherheitsrelevanz des Personen- und Anlagenschutzes eines der entscheidenden Bauteile der Energieversorgungstechnik dar.

Die Betriebsnutzungsdauer der Geräte unter Berücksichtigung der MTBF-Zeit der verwendeten Bauteile erzwingt die zyklische Prüfung alls 4 bis 5 Jahre und den Austausch der Schutzgeräte nach 15 bis 20 Jahren. Zur Vervollständigung bieten wir diese Gesamtleistung mit Projektierung, Umbau und Prüfung, sowohl als Einzelleistung, wie auch als Gesamtpaket an.

Fakt

Instandsetzung und Instandhaltung erfolgen nach den Herstellervorgaben und orientieren sich an den Einsatzbedingungen und Anforderungen der Betriebsmittel."

Martin Frangen
Geschäftsführer Koopmann

Downloads

Sie möchten noch mehr über uns erfahren? Hier finden Sie unsere aktuellen Broschüren in digitaler Form.

weiter »

Energie ist unser Element

elektro-koopmann-logo

koopmann-osnabrueck-logo

koopmann-niederrhein-logo

koopmann-hannover-logo 

koopmann-hamburg-logo