notruf-button

Neuer Auftritt der KOOPMANN Gruppe

Die mittelständische Dienstleistungsunternehmensgruppe KOOPMANN stellt heute Ihr neues Logo vor, welches die Tradition und die Moderne in sich vereinigt.

Bei der Entwicklung des neuen Logos war mir besonders wichtig, das HKC wieder mehr in den Vordergrund zu bringen und den Schriftzug KOOPMANN klarer darzustellen“, kommentiert Lothar Koopmann, Geschäftsführer der KOOPMANN Gruppe. „Mit dem Logo wird sich unser Erscheinungsbild ändern, das ebenfalls Ausdruck der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe sein wird.“

Die Umstellung wird schrittweise erfolgen. Nach und nach ersetzt das neue Logo das bisherige.

 

Die Tradition und die Moderne

Das HKC ist der Anker des Logos und zeigt die Geschichte sowie die Tradition des Unternehmens auf. Die Initialen HK stehen für Hubert Koopmann, der 1982 das Unternehmen gegründet hat. Das C umschließt das HK und hat mehrere Bedeutungen. Es steht für Cloppenburg, den Gründungsort des Unternehmens. Es steht für Zusammenhalt und Zuversicht: Schutz der aufgebauten Werte und offen für die Zukunft.


Der Schriftzug KOOPMANN ist in modernen Großbuchstaben geschrieben, damit das Logo von weitem besser und klarer zu erkennen ist. Dieses Element mit dem zweiten Schriftzug ENERGIE- UND ELEKTROTECHNIK verkörpert die KOOPMANN Gruppe von heute und morgen. Eine verjüngte Schrift - modern und elegant.

 

Starkes Wachstum mit umfangreichem Dienstleistungsspektrum

Innerhalb von fünf Jahren hat sich die Mitarbeiterzahl mehr als verdoppelt.

340 Fachkräfte erfüllen heute an 14 Standorten in Deutschland die individuellen Wünsche der Kunden. Die Kerngeschäfte Planung, Projektierung, Montage und Service sowie Inbetriebnahme energie- und elektrotechnischer Anlagen haben sich um ein Vielfaches vergrößert. Dabei stehen unter anderem 10 Kabelmesswagen mit modernster Ausstattung und einer entsprechende Experten-Mannschaft, die auf 38 Jahre Erfahrung in der Kabelmesstechnik zurückblickt, in einer 24/7 Bereitschaft zur Verfügung. Jegliche Prüf- und Diagnoseverfahren sowie ein Trafoservice-Center mit eigenem Öllabor und Prüffeld ergänzen das Portfolio.

 

Instandhaltung 4.0

Die Instandhaltung kompletter Energieversorgungseinrichtungen bei Kunden, die nicht über eine entsprechende Personalstruktur und Ausrüstung verfügen, ist eines der anspruchsvollsten Angebote von KOOPMANN. Bestehende Installationen im Bereich der Energieversorgung werden immer intensiver ausgelastet und gleichzeitig länger genutzt.

Aufgrund der umfassenden Erfahrung bei allen Komponenten, die zum Betreiben eines Energieverteilernetzes dazugehören, ist es KOOPMANN nun möglich, eine zuverlässige Planung von Wartungen und Investitionen durchzuführen und die Ausfallraten somit deutlich zu verringern.

 

Pressekontakt:
Regina Decker

Tel.: 04471 9494-27
Mobil: 01525 6499221
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.