notruf-button

Instandhaltung 4.0

Die Instandhaltung kompletter Energieversorgungseinrichtungen bei Kunden, die nicht über eine entsprechende Personalstruktur und Ausrüstung verfügen, ist eines unserer anspruchsvollsten Angebote. Bestehende Installationen im Bereich der Energieversorgung werden immer intensiver ausgelastet und gleichzeitig länger genutzt.

Mit einem ganzheitlichen Systemansatz basierend auf eingehender Diagnose und vor dem Hintergrund der Verfügbarkeitsgewährleistung, gewinnt diese Instandhaltungsinvestition messbar an Wert für Ihr Unternehmen. Die somit getätigte Investition in die Instandhaltung ist zielgerichtet, betriebsmittelgerecht und bedarfsorientiert. 

 

Wir offerieren einen ganzheitlichen Systemservice

  • Übernahme der technischen Betriebsführung 24/7 inklusive Betreiberpflichten
  • Gestellung verantwortlicher Elektrofachkräfte
  • Kontinuierliche Inspektion sowie Wartung und Instandhaltung
  • Netzleitstelle mit Fernüberwachung, Koordination der Wartungsarbeiten
  • Risikobewertung, Klassifizierung und Auswertung von Störfällen
  • Betrachtung der Betriebsbedingungen, Diagnose des Ist-Zustandes
  • Handlungsempfehlung zum Erhalt des ordnungsgemäßen Betriebes
  • Störungsbeseitigung

 

Zuverlässige Planung von Wartung und Investitionen

Virtualisierung und Vernetzung sind Trends des vierten industriellen Zeitalters, die sich auch auf die Strategien und Prozesse der Instandhaltung auswirken. Als Stromdienstleister bieten wir den Energieerzeugern und -versorger die Instandhaltung 4.0 als Service an. Aufgrund unserer tiefgreifenden sowie umfassenden Erfahrung bei allen Komponenten, die zum Betreiben eines Stromverteilernetzes dazugehören, ist es uns möglich, eine zuverlässige Planung von Wartungen und Investitionen durchzuführen und die Ausfallraten somit deutlich zu verringern.

 

Vorhersehbarkeit von Ereignissen wird zum Schlüssel dieser Serviceaktivität

Das Ergebnis sind gleich mehrere Niveausprünge:

  • Störungen / Ausfälle sind vorhersehbar und können verhindert werden – mit erhöhter Wertschöpfung in Nutzerprozessen
  • Servicekosten verringern sich enorm
  • Predictive Maintenance wird im Servicegeschäft zum Wettbewerbsfaktor

 

Zustandsindex einer MS-Anlage

Wir von der Koopmann Gruppe haben bereits an einer Mittelspannungsanlage basierend auf einem wissenschaftlich anerkannten Modell der RWTH Aachen eine ganzheitliche Diagnose durchgeführt. Der ermittelte Zustandsindex gibt uns einen umfassenden Aufschluss über den Zustand sowie die Vorhersehbarkeit von Ereignissen.


Intelligente Zustandsanalyse

Die kontinuierliche Zustandsanalyse versorgt Ihr Unternehmen mit allen relevanten Informationen zum aktuellen Zustand Ihres Netzes. Es entsteht ein Kreislauf aus Messung, Analyse und revolvierender Planung. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse wird eine zustandsorientierte Instandhaltungsstrategie möglich. Diese stellt den planvoll kontinuierlichen – und deshalb wirtschaftlichen – Einsatz Ihrer Ressourcen sicher:

  • Erneuerungsmaßnahmen von Kabeln aufgrund von deren Zuständen
  • effektive Planung der Instandhaltungsarbeiten
  • nachhaltige Reduktion von ungeplanten Ausfällen

Mit Hilfe verschiedener Diagnoseverfahren können alterungsbedingte Schäden an der Isolierung von verlegten Kabeln sicher erkannt werden. Durch eine umfassende Netzzustandsanalyse lassen sich zudem Fragestellungen im Hinblick auf die Betriebssicherheit, die Isolierstoffqualität und die Restfestigkeit beantworten. So kann eine aussagekräftige Prognose über das zukünftige Ausfallrisiko erstellt werden. Selbstverständlich haben die von uns eingesetzten Diagnoseverfahren keinerlei Schädigungen oder gar Zerstörungen des Messobjektes zur Folge. 

Fakt

Die Funktionsfähigkeit eines Systems kann nur sichergestellt werden, wenn alle Einzelkomponenten bei der Instandhaltung beachtet werden."

Martin Frangen
Geschäftsführer Koopmann Gruppe

Downloads

Sie möchten noch mehr über uns erfahren? Hier finden Sie unsere aktuellen Broschüren in digitaler Form.

weiter »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.